Unisteel – nastro steelcord

UNIPORT® Steelcord - Förderband

Unisteel
Unisteel
Anwendung

Einsatzbereiche: Große Förderer, über erhebliche Entfernungen und mit hohen Geschwindigkeiten, für Bergwerke, Tunnel, Häfen, Zentralen, usw.

Datenblatt herunterladen
BESCHREIBUNG
Strukture:UNISTEEL eignet sich zur Anwendung auf Förderern über große Entfernungen und Höhen, wo die transportierte Last beträchtlich ist. Mit UNISTEEL können dank ihrer sehr geringen Dehnung große Achsabstände überwunden werden, ohne das Ausgleichsgewichte und Zwischenstationen notwendig sind. Die UNISTEEL-Förderbänder garantieren dank der gleichmäßigen Spannung der Metallkabel, einer ausgezeichneten Kabel-Gummi-Adhäsion und der ausgeprägten Anlage zur Muldenformung ein langes Betriebsleben. Die Struktur des Gestells, die weniger dick als ein Textilband ist, garantiert auch auf kleineren Trommeln eine optimale Wicklung. Der Sicherheitsfaktor eines Metallbands ist 6,67 gegen 10 eines Textilbands. Dadurch wird bei einem Vergleich mit derselben Bruchlast der Vorteil eines Metallbands gegenüber eines Textilbands hervorgehoben. Die Verbindung kann im Unterschied zu Textilbändern bis zu 100% der Bandlast selbst tragen, ohne daher eine Schwachstelle darzustellen. Ein weiterer Vorteil der Metallbänder ist, dass sie auch regeneriert werden können. Um Längsschnitte zu vermeiden oder zu begrenzen, kann das Gestell auch mit Querverstärkungen aus Metall und Schnittsensoren – Loop-Sensoren geschützt werden.
Temperatur -
Verpackung -
Besondere Hinweise

Die Metallbänder können mit verschiedenen Beschichtungen geliefert werden: Abriebfest, hochabriebfest, schnittfest, ölbeständig, frostbeständig, hitzebeständig, selbstverlöschend und selbstverlöschend gemäß der Norm DIN14973-C2 Test A für den Einsatz unter Tage.

Sie können mit einer Breite von 800-2400 mm und einer Bruchlast bis 54000N/mm produziert werden.

commerciale2

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie einen Kostenvoranschlag?
Wir antworten Ihnen blitzartig!